TÜRKISCHSTÄMMIGE

Der Begriff Türkischstämmige ersetzt häufig die frühere Bezeichnung “Türken”. Dabei berücksichtigt Türkischstämmige, das fast die Hälfte der zugewanderten Türken inzwischen deutsche Staatsbürgern sind.  

TÜRKEISTÄMMIGE

Der alternative Begriff Türkeistämmige umfasst alle ethnischen und sprachlichen Gruppen des Staatsgebietes der Republik Türkei. Insbesondere die als ethnische Minderheit innerhalb der Türkei lebenden Kurden und Armenier. Türkeistämmige drückt aus, dass viele Eingewanderte aus der Türkei Kurd:innen oder Angehörige anderer Minderheiten sein. Diese verstehen sich in der Regel nicht als “türkisch”. Einige von ihnen lehnen diese verbale Verbindung mit der Türkei jedoch gänzlich ab.

Quelle: Glossar der Neuen deutschen Medienmacher*innen "Türkischstämmige" 

Verlinkt in :